zweitausendsechzehn war ein besonderes ein Jubiläums Jahr für wörner traxler richter 45 Jahre nach der Gründung in Frankfurt am Main sind unsere Aufgaben so interessant umfangreich und vielseitig und das Team so groß wie noch nie Seit fünf Jahren gibt es inzwischen den Münchner Standort und im Sommer haben wir gemeinsam mit allen Mitarbeitern und deren Partnern 25 erfolgreiche Jahre unseres Dresdner Büros gefeiert Außerdem geben wir unser zehntes Jahrbuch heraus Das jüngste Exemplar dieser Reihe zeigt neben der sich in einer Dekade durchaus wandelnden Architektursprache auch unsere Kontinuität Neu ist das Cover Die Icons verschiedener Gebäudetypologien illustrieren die Essenz unserer langjährigen Planungsarbeit die wir in diesem Jahr aus unserer Ent wicklungswerkstatt etwas stärker in die Öffentlichkeit gerückt haben So erläutern sie beispielhaft auf der neuen Website unsere Arbeitsweise oder begleiten uns als Grafiklogos in unseren Büros Fast jedem Projekt liegt eine dieser Urformen zugrunde auch denen hier im Jahrbuch gezeigten Das diesjährige Spek trum reicht dabei wieder von Großprojekten wie denen am Universitätsklinikum Jena bis hin zu sehr viel kleineren Auf gaben beispielsweise dem Umbau einer denkmalgeschützten Villa in Dresden oder der Gestaltung eines Andachtsraums in Homburg Dass wir inzwischen sehr selbstverständlich und erfolgreich mit BIM arbeiten berichten wir in unserer Rubrik Konzepte und dokumentieren dies auch mit einer Reihe neu akquirierter Projekte In Vorfreude auf unsere zukünftigen Aufgaben wünschen wir Ihnen und uns allen ein gutes erfolgreiches und glückliches neues Jahr Petra Wörner Stefan Traxler Martin Richter Petra Cleven Christian Strauss Lutz Steuernagel Sven Nebgen

Vorschau wtr Jahrbuch 2016 Seite 5
Hinweis: Dies ist eine maschinenlesbare No-Flash Ansicht.
Klicken Sie hier um zur Online-Version zu gelangen.